Michael Ben Gan

Michael Ben Gan

Rechtsanwalt, Partner
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Kompetenzen Bank- und Kapitalmarktrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht
Erbrecht
Standort Büro Düsseldorf
Kontakt
Fon: 0211 942 588 – 0
Fax: 0211 942 588 – 29
E-Mail: m.gan@sgt-lex.com
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Fokus auf Finanzdienstleistungen, Gesellschaftsrecht sowie Nachlässe

Michael Ben Gan vertritt und berät Sie in allen Fragen des Bankrechts des Handels- und Gesellschaftsrechts (einschließlich der Bezüge zum Insolvenzrecht) sowie des Erbrechts.

Im Bank- und Kapitalmarktrecht zählen Banken, Family Offices, mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen zu seinen Mandanten. Besonderer Schwerpunkt von Michael Ben Gan sind Finanzierungsverträge, Wertpapierdienstleistungen und die Prozessvertretung in Haftungsfällen.

Im Handels- und Gesellschaftsrecht vertritt und berät Michael Ben Gan Ihr Unternehmen oder Sie persönlich als Gesellschafter, Geschäftsführer oder Aufsichtsrat. Neben der Gestaltung von Vertriebsvereinbarungen, der Vertragsgestaltung allgemein und von Gesellschaftsverträgen im Besonderen berät er Sie auch in Krisensituationen des Unternehmens und übernimmt die Vertretung bei Gesellschafterstreitigkeiten und bei Auseinandersetzungen mit Insolvenzverwaltern (D&O-Haftungsfälle, Gesellschafterdarlehen in der Insolvenz und Insolvenzanfechtung).

Im Erbrecht ist Michael Ben Gan Ihr Ansprechpartner sowohl für erbrechtliche Gestaltungen als auch für die Auseinandersetzung von Nachlässen. Er berät Sie insbesondere auch bei Nachlässen mit Auslandsbezug bzw. vertritt ausländische Erben bei deutschen Nachlässen.

Nach seinem Studium und Referendariat in Heidelberg, Tours, Hamburg, Bremen und Miami startete Michael Ben Gan seine berufliche Laufbahn im Jahr 2006 als Syndikus der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG in Düsseldorf. Dort lernte er das Geschäft sowohl einer traditionellen Privatbank als auch einer weltweit tätigen Großbank kennen. Seine Aufgabenfelder lagen schwerpunktmäßig im Bereich von Unternehmensfinanzierungen und in der Vermögensverwaltung. Unter anderem war er für die rechtliche Betreuung der HSBC Trinkaus & Burkhardt Family Office GmbH sowie für das Privatkundengeschäft in Luxemburg zuständig.

Von 2010 bis 2012 war Michael Ben Gan zunächst Anwalt im Frankfurter Büro der Kanzlei Sernetz Schäfer (heute: Clouth & Partner). Dort vertrat er vor allem Banken und Vermögensverwalter bei der Abwehr von Haftungsansprüchen in mehr als 100 Fällen bundesweit vor Gericht.

Ab Mitte 2012 war Michael Ben Gan als Anwalt bei der Kanzlei Dr. Ringstmeier & Kollegen in Köln tätig. Hier betreute er komplexe Gerichtsverfahren und beriet Unternehmen und Unternehmer im Bank-, Gesellschafts- und Insolvenzrecht.

Seit März 2016 ist Michael Ben Gan Partner im Düsseldorfer Büro von SGT.

Michael Ben Gan ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarkrecht.

  • Gesellschaftersicherheiten in der Insolvenz, §§ 44a und 135 InsO
  • Reaktion der Bank auf die Insolvenz des Kunden
  • Nachlassabwicklung aus Banksicht
  • Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung