Dr. Felix Buchmann

Prof. Dr. Felix Buchmann

Rechtsanwalt, Partner
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Kompetenzen E-Commerce / Fernabsatzrecht
Wettbewerbsrecht / Wettbewerbsprozessrecht
Urheberrecht / Urheberprozessrecht
Medienrecht / Neue Medien
IT-Recht
Standort Büro Stuttgart
Kontakt
Fon: 0711 953 382 - 0
Direkt: 0711 953 382 - 11
Fax: 0711 953 382 - 29
E-Mail: f.buchmann@sgt-lex.com
Sprachen Deutsch, Englisch

Kompetent im Recht der Neuen Medien

Prof. Dr. Felix Buchmann ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Er ist auf die Beratung von Unternehmern und Unternehmen im Bereich der Neuen Medien spezialisiert.

E-Commerce / Fernabsatzrecht

Prof. Dr. Felix Buchmann ist anerkannter Experte für E-Commerce / Fernabsatzrecht und verbindet in besonderer Weise die Praxis mit Wissenschaft und Lehre. Sein besonderes Interesse gilt Grundsatzverfahren und Gutachten, die fundierte praktische und wissenschaftliche Kenntnisse im E-Commerce erfordern. Er berät Online-Händler im laufenden Tagesgeschäft, bei der Vertragsgestaltung, der Einführung neuer Produkte am Markt und vertritt sie in streitigen Verfahren vor Gericht. 

Wettbewerbsrecht / Wettbewerbsprozessrecht

Prof. Dr. Felix Buchmann berät Unternehmen und Agenturen bei wettbewerbsrechtlich relevanten Fragestellungen, z.B. bei der Einführung neuer Produkte, beim Marktauftritt und Marktverhalten, im Bereich der Werbung und bei Marketingaktionen. Er unterstützt Unternehmen bei der Durchsetzung ihrer wettbewerbsrechtlichen Ansprüche im Wege der Abmahnung und bei der gerichtlichen Durchsetzung, insbesondere im Wege einstweiliger Verfügungen, und verteidigt sie gegen Abmahnungen und vor Gericht. Er kann eine umfangreiche gerichtliche Tätigkeit vorweisen, die Besonderheiten des Wettbewerbsprozessrechts sind ihm vertraut.

Urheberrecht / Urheberprozessrecht

Prof. Dr. Felix Buchmann berät Unternehmen, Agenturen und Künstler in der komplexen Materie des Urheberrechts und des Urhebervertragsrechts. Er gestaltet Nutzungsrechtevereinbarungen, sowohl im Kreativ- als auch im Softwarebereich, und setzt Ansprüche von Rechteinhabern ggf. gerichtlich durch; er hat große Erfahrung im Urheberprozessrecht. Ihm sind als Musiker auch die Besonderheiten der Musikindustrie bekannt, einschließlich der kollektiven Rechtewahrnehmung.

IT-Recht

Die Gestaltung und Verhandlung von IT-Verträgen (Softwareerstellungsverträge; Softwareanpassung (Customisation); Software-Lizenzen; Software as a Service (SaaS) / Application Software Providing (ASP); Service Level Agreements (SLA); End User Licence Agreements (EULA); Hosting; Software-Hinterlegung (Escrow) sind Prof. Dr. Felix Buchmann vertraut, einschließlich der sich daraus ergebenden datenschutzrechtlichen Problematiken.

Startups

Ein besonderes Anliegen sind Prof.  Dr. Felix Buchmann junge, innovative Unternehmen (Startups). Er gestaltet innovative Geschäftsmodelle (insbesondere im Internet) und berät mit seinem Team Startups von der Gründung über die Finanzierung bis ggf. zum Exit bei allen gesellschaftsrechtlichen Fragen. Seine Erfahrungen helfen jungen Unternehmern, Fehler zu vermeiden und eine Grundlage für Wachstum zu schaffen. Er ist Mitbegründer des Startup Stuttgart e.V. und Mentor am Startup Campus Stuttgart.

Oldtimer, Youngtimer & Sportwagen

Aufgrund seiner privaten Leidenschaft für Autos sind ihm auch die besonderen Gegebenheiten des Rechts der Sportwagen, Oldtimer und Youngtimer bekannt.

Sein Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Prof. Dr. Felix Buchmann an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und an der Faculté de Droit Genf, Schweiz. Nach dem Referendariat, unter anderem an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer, arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Energierecht an der Universität Köln, wo er zu einem energie- und wettbewerbsrechtlichen Thema promovierte.

Prof. Dr. Felix Buchmann ist seit 2005 als Rechtsanwalt zugelassen. Vor seinem Wechsel zu SGT Rechtsanwälte im Jahr 2013 war er u.a. bei der internationalen Sozietät Lovells LLP (jetzt Hogan Lovells International) als Rechtsanwalt tätig.

Prof. Dr. Felix Buchmann ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, insbesondere zum E-Commerce und Wettbewerbsrecht und Ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschrift Kommunikation & Recht (K&R). Er ist zudem Beirat der Ausbildungszeitschrift Jura Studium & Examen (JSE).

Felix Buchmann ist Professor für "Wirtschaftsprivatrecht" an der Hochschule Pforzheim.

Vorlesungen im Wintersemester 2017

  • Gewerblicher Rechtsschutz, Multimedia- und Internetrecht
  • Vertragsmanagement

Studierende erhalten die vorlesungsbegleitenden Materialien über das E-Learning System der Hochschule Pforzheim.

  1. Buchmann, 2017, "Anforderungen bei Verbraucherverträgen" in Sassenberg/Faber: Rechtshandbuch Industrie 4.0 und Internet of Things S. 267 ff.
  2. Kommunikation & Recht (K&R), 2017, Editorial: "Wir machen nicht mit"
  3. Kommunikation & Recht (K&R), 2016, 799 ff., "Rechtsmissbrauch bei Abbruchjägern" (Dr. Felix Buchmann; Anna-Lena Hoffmann)
  4. Kommunikation & Recht (K&R), 2016, 644 ff.: "Aktuelle Entwicklungen im Fernabsatzrecht 2015/2016" 
  5. Betriebs-Berater (BB), 2016, "Schweinchen Schlau und das Internet - missbräuchliche Ausnutzung des Internets im Kaufrecht", 12.09.2016
  6. Kommunikation & Recht (K&R), 2016, 462 ff: "Erleichterte Informationspflichten bei Fernabsatzverträgen mit Waren" (Dr. Felix Buchmann; Anna-Lena Hoffmann)
  7. Wettbewerb in Recht und Praxis (wrp), 2016, Heft 4, Editorial: "Umstrittene Streitbeilegung"
  8. Compliance Berater (CB), 2016, 172 ff.: "Neue Bedingungen beim Versand von E-Mails mit werblichem Inhalt?"
  9. in: Gildeggen/Lorinser/Willburger: Wirtschaftsprivatrecht, 3.A., 2016 (Bearbeitung Kap. 4.5)
  10. Kommunikation & Recht (K&R) 2015, 615 ff.: "Die Entwicklung des Fernabsatzrechts in den Jahren 2014/2015"
  11. Kommunikation & Recht (K&R) 2015, 471 ff.: „Anmerkung zu EuGH, C-322/14 „Gerichtstandsvereinbarungen mittels „click wrapping“
  12. Betriebs-Berater (BB) 2015, Heft 21: Die erste Seite: „Schluss mit Neuland! – Das neue IT-Sicherheitsgesetz löst die Probleme der Informationstechnologie“
  13. Neue Juristische Wochenschrift (NJW), 2014, 3342 ff.: „Die "Abo-Falle" im Internet - Mitverschulden des Betrogenen und Europarecht" (mit Prof. Dr. C. F. Majer).
  14. Kommunikation & Recht (K&R) 2014, erscheint Heft 11: „Anmerkung zu AG Köln, 142 C 354/13 „Bezeichnung des Buttons mit „Kaufen“ unzulässig“
  15. Kommunikation & Recht (K&R) 2014, 621 ff.: „Das neue Fernabsatzrecht 2014 – Teil 6: Besonderheiten bei digitalen Inhalten“
  16. Kommunikation & Recht (K&R) 2014, 562 ff.: „Das neue Fernabsatzrecht 2014 – Teil 5: „Besonderheiten bei Dienstleistungsverträgen“
  17. Kommunikation & Recht (K&R) 2014, 453 ff.: „Das neue Fernabsatzrecht 2014 – Teil 4: Die neuen Informationspflichten bei Warenkäufen“
  18. Betriebs-Berater (BB) 2014, Heft 23: Die erste Seite: „Freitag der 13.“
  19. Kommunikation & Recht (K&R) 2014, 369 ff.: „Das neue Fernabsatzrecht 2014 – Teil 3: Anwendungsbereich und Ausnahmen vom Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen über Waren
  20. Kommunikation & Recht (K&R) 2014, 293 ff.: „Das neue Fernabsatzrecht 2014 – Teil 2: Die neuen Rechtsfolgen des widerrufenen Fernabsatzvertrags und die neue Musterwiderrufsbelehrung bei Warenkäufen
  21. Kommunikation & Recht (K&R) 2014, 348 ff.: „(Un)zulässigkeit von „Tippfehler“-Domains“, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 22. Januar 2014 - I ZR 164/12
  22. Kommunikation & Recht (K&R) 2014, 221 ff.: „Das neue Fernabsatzrecht 2014 – Teil 1: Ausgewählte Probleme zum Widerrufsrecht bei Warenkäufen
  23. Kommunikation & Recht (K&R) 2013, 816 f.: „Anforderungen an die Umsetzung der Button-Lösung“, Anmerkung zu LG Berlin, Urt. v. 17.7.2013 – 97 O 5/13
  24. Wettbewerb in Recht und Praxis (wrp) 2013, 1392 ff.: „Strafrechtliche Relevanz rechtsmissbräuchlicher, wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen“, Anmerkung zu OLG Köln, Beschl. v. 14.5.2013 – III-1 RVs 67/13
  25. Kommunikation & Recht (K&R) 2013, 535 ff.: „Aktuelle Entwicklungen im Fernabsatzrecht 2012/2013“
  26. Kommunikation & Recht (K&R) 2013, 508 ff. "Keine Versandkostenerstattung bei Waren-Einzelwerten unter 40 Euro"; Anmerkung zu AG Augsburg, Urteil vom 14.12.2012 - 17 C 4362/12
  27. Compliance Berater (CB) 2013, 175 f. "Persönlichkeitsschutz im Internet – Voraussetzungen der Haftung des Betreibers einer Internet-Suchmaschine mit Suchwortergänzungsfunktion", Anmerkung zu BGH, Urteil vom 14.5.2013 – VI ZR 269/12 ("Google Autocomplete")
  28. Kommunikation & Recht (K&R) 2013, 121 ff. "Verstoß gegen fachliche Sorgfalt durch fehlende Grundpreisangabe im Online-Versandhandel"; Anmerkung zu OLG Köln, Urteil vom 19.10.2012 - 6 U 46/12
  29. Kommunikation & Recht (K&R) 2012, 742 ff. „Muster-Widerrufsbelehrung aus BGB-InfoV war wirksam“; Anmerkung zu BGH, Urteil vom 15.08.2012 - VIII ZR 378/11
  30. Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP) 2012, 1345 ff.: „Neuere Entwicklungen im Recht der lauterkeitsrechtlichen Abmahnung"
  31. Kommunikation & Recht (K&R) 2012, 549 ff.: "Aktuelle Entwicklungen im Fernabsatzrecht 2011/2012"
  32. Kommunikation & Recht (K&R), 2012, Heft 7/8 Editorial: Ius est
  33. Kommunikation & Recht (K&R) 2012, 431 ff. „Erneutes Widerrufsrecht bei wesentlicher Vertragsänderung zu Internet-/Telefondienstleistung“; Anmerkung zu OLG Koblenz, Urteil vom 28.03.2012 - 9 U 1166/11
  34. Gewerblicher Rechtschutz und Urheberrecht (GRUR) 2012, 148 Rezension „Recht im Internet“ (Schwarz/Peschel-Mehner) (mit Dr. C. F. Majer)
  35. Kommunikation & Recht (K&R) 2012, 90 ff.: „Die Angabe von Grundpreisen im Internet“
  36. Kommunikation & Recht (K&R) 2011, 551 ff.: „Aktuelle Entwicklungen im Fernabsatzrecht 2010/2011“
  37. Kommunikation & Recht (K&R) 2011, 433 ff.: „Die Neuregelung des Wertersatzes im Fernabsatzrecht“ (mit Dr. C. Föhlisch)
  38. Kommunikation & Recht (K&R) 2011, 368 ff.: „Der Preis des Filesharing“ (mit S. Brüggemann)
  39. Computer und Recht (CR) 2011, 195 f.: Anmerkung zu OLG Frankfurt, 17.12.2010 - I Ws 29/09: „Abofallen als Betrug“
  40. Kommunikation & Recht (K&R) 2011, 186 ff.: Anmerkung zu BGH, 1.12.2010 - VIII ZR 82/10: „Berufung auf Muster-Widerrufsbelehrung nur bei Verwendung ohne Abweichungen“
  41. Multimedia und Recht (MMR) 2011, 138 f.: Anmerkung zu BGH , 19.5.2010 - I ZR 140/08 : „Vorlage einer Originalvollmacht bei einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung“
  42. Kommunikation & Recht (K&R) 2011, 42 f.: Anmerkung zu: BGH "Kein Ersatz für Wertminderung bei Widerruf von Wasserbett-Kauf"
  43. Betriebs-Berater (BB), 2010, 3097: Standpunkt: „Wertersatz im BGB-E - Las Vegas für Versandhändler“
  44. Kommunikation & Recht (K&R) 2010, 635 ff.: „Eine "Button-Lösung" für den elektronischen Rechtsverkehr?“ (mit C.F. Majer)
  45. Kommunikation & Recht (K&R) 2010, 533 ff.: „Die Entwicklung des Fernabsatzrechts 2009/2010“
  46. Kommunikation & Recht (K&R) 2010, 458: „Hinsendekosten, Rücksendekosten und 40-Euro-Klausel“
  47. Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2010, 127: „Verhandlungs- und Realisierungsfahrplan im Verfahren nach der Kraftwerksnetzanschlussverordnung (KraftNAV)“
  48. Kommunikation & Recht (K&R) 2010, 280: Anmerkung „Filesharing“ – LG Köln, Urt. v. 27.1.2010 – Az. 28 O 241/09
  49. Kommunikation & Recht (K&R) 2010, 181: Anmerkung „Anforderungen an AGB-Rückgabebelehrung“ - BGH, Urt. v. 09.12.2009 – Az. VIII ZR 219/08
  50. Multimedia und Recht (MMR) 2010, 3: „Globales Leihhaus Internet – Wertersatz nach fernabsatzrechtlichem Widerruf“ (mit Dr. C. Föhlisch)
  51. Kommunikation & Recht (K&R) 2010, V: Rezension zu Tobias Brönneke, Widerrufsrecht und Belehrungspflichten – rechtsdogmatische Analyse und rechtspolitische Vorschläge, Nomos 2009
  52. Kommunikation & Recht (K&R) 2010, 37: Anmerkung „Verbrauchereigenschaft“ - BGH, Urt. v. 30.9.2009 – Az. VIII ZR 7/09
  53. Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2009, 3189: "Vertragsfallen" im Internet (mit C. F. Majer, J. Hertfelder, A. Vögelein)
  54. Kommunikation & Recht (K&R) 2009, 653: Anmerkung "Dr. Clauder's Hufpflege" - BGH, Urt. v. 26.2.2009 - Az. I ZR 163/06
  55. Netzwirtschaft & Recht (N&R) 2009, 202: Anmerkung zum BGH-Vorlagebeschluss vom 18.3.2009 - Az. VIII ZR 149/08 (mit M. Hirschmann)
  56. Recht der Energiewirtschaft (RdE) 2009, 204 ff: Die Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (mit M. Hirschmann)
  57. Kommunale Energieversorgungsunternehmen in der Krise (zugl. Diss.), Nomos 2009
  58. Netzwirtschaft & Recht (N&R) 2009, Sonderbeilage 1/2009: Widerruf von Energielieferverträgen? - Zur Nichtanwendbarkeit des fernabsatzrechtlichen Widerrufsrechts bei homogenen leitungsgebundenen Gütern (mit M. Hirschmann)
  59. Kommunikation & Recht (K&R) 2009, 40 ff., Anmerkung zum BGH "Hinsendekosten"-Beschluss vom 1.10.2008
  60. Kommunikation & Recht (K&R) 2008, 505 ff., Kein Nutzungsersatz beim Widerruf von Fernabsatzgeschäften?
  61. Multimedia und Recht (MMR) 2008, Heft 6, S. XXII, Missbräuchlichkeit von Gegenabmahnungen
  62. Kommunikation & Recht (K&R) 2008, Heft 5, Editorial - Die neue Widerrufsbelehrung - Ein Bärendienst aus Berlin?
  63. Kommunikation & Recht (K&R) 2008, 12 ff. - Neue Probleme im alten Gewandt - Zum Entwurf der Musterwiderrufsbelehrung des BMJ
  64. Kommunikation & Recht (K&R) 2007, 425 ff. - Die Wertersatzpflicht für die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme bei Fernabsatzgeschäften mit Waren über „eBay“ - Anmerkung zu LG Berlin, Beschluss vom 15.03.2007 - Az. 52 O 88/07 (mit C. Tilse)
  65. Multimedia und Recht (MMR) 2007, 347 ff. - Die Widerrufsbelehrung im Spannungsfeld zwischen Gesetzgebung und Rechtsprechung - Vorschlag für ein Muster für Fernabsatzgeschäfte mit Waren im Internet
  66. Kommunikation & Recht (K&R) 2007, 14 ff. - Widerrufsfristen bei eBay: Neues Unheil für gewerbliche eBay-Verkäufer

Dr. Felix Buchmann ist gern gehörter und unterhaltsamer Redner und hält regelmäßig Vorträge, sowohl für das interessierte Fachpublikum (z.B. für verschiedene Industrie- und Handelskammern), im Rahmen von Schulungen bei Unternehmen, als auch als Fortbildungsveranstaltungen für andere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte.

2018

Montag, 05.03.2018, 18:00 Uhr

Montagsseminar Popbüro Region Stuttgart

Prof. Dr. Felix Buchmann, "In the Beginning - Allgemeines Bandrecht"

2017

Donnerstag, 29.06.2017, 16:05 Uhr

Kaffee oder Tee, SWR

Dr. Felix Buchmann: Anwaltplattformen im Internet

Dienstag, 04. Juli 2017, 16:00 Uhr, Reutlingen

Unternehmertag Reutlingen 

Dr. Felix Buchmann: Industrie 4.0 und Recht 2.0

Freitag, 17. Juli 2017, 09:00 Uhr, Heidelberg

Fortbildungsveranstaltung Urheber- und Medienrecht 2017 

Arbeitsgemeinschaft Urheber- und Medienrecht - Heidelberger Anwaltverein 

Dr. Felix Buchmann: Darf es noch etwas mehr sein? Oliver Twist und das neue Urhebervertragsrecht

07. November 2017, 11:30 Uhr, Stuttgart

Anwaltverein Stuttgart

Dr. Norbert Kuhn und Dr. Felix Buchmann: Update Internetrecht - aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung

2016

Dienstag, 15. März 2016, 18:00 Uhr, Pforzheim

IHK Pforzheim

Dr. Felix Buchmann: Der Weg ins Online-Geschäft - Rechtliche Fallstricke

Mittwoch, 6. April 2016, 12:30 Uhr, Nürnberg

Verband der Bayrischen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.

Dr. Felix Buchmann: Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung zum E-Commerce und Wettbewerbsrecht

Dienstag, 21. Juni 2016, 14:00 Uhr, Düsseldorf

dfv Conference Group: Retouren 2016 - Fachkonferenz für Logistiker

Dr. Felix Buchman: Aktuelle Rechtslage für Retouren 

Montag, 29. Juni 2016, 18:00 Uhr, Stuttgart

Popbüro Stuttgart

Dr. Felix Buchmann: Internet und Urheberrecht

Donnerstag, 24. November 2016, 12:30 Uhr, Stuttgart

Anwaltverein Stuttgart

Dr. Felix Buchmann: Update Internetrecht

Weitere Informationen

 

2015

Dienstag, 24. März 2015, 17:00 Uhr, München

Internet World Messe 2015

Dr. Felix Buchmann: Der richtige Umgang mit Abmahnungen - Unterlassungserklärung, Vertragsstrafe, Missbrauch

Weitere Informationen

Donnerstag, 23. April 2015, 10:00 Uhr, Karlsruhe

14. @kit-Kongress - 4. Forum "Kommunikation & Recht"

Dr. Felix Buchmann: Die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie

Weitere Informationen

Mittwoch, 24. Juni 2015, 13.30 Uhr, Stuttgart

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart

Dr. Felix Buchmann: Update Fernabsatzrecht

Weitere Informationen

Dienstag, 02. Juli 2015, 13:00, Nürtingen

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Dr. Felix Buchmann: Gastvorlesung "Das Recht der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und des Suchmaschinenmarketing (SEA)"

Weitere Informationen

Donnerstag, 13. August 2015, 18:00, Stuttgart

Startup Campus Stuttgart

Dr. Felix Buchmann: Vortragsreihe Teil 1 - "Gesellschaftsrecht, Finanzierung, Exit"

Weitere Informationen

Donnerstag, 20. August 2015, 18:00, Stuttgart

Startup Campus Stuttgart

Dr. Felix Buchmann: Vortragsreihe Teil 2 - "Urheberrecht"

Weitere Informationen

Donnerstag, 27. August 2015, 18:00, Stuttgart

Startup Campus Stuttgart

Dr. Felix Buchmann: Vortragsreihe Teil 3 - "E-Commerce/Werbung/Wettbewerb"

Weitere Informationen

Donnerstag, 03. September 2015, 18:00, Stuttgart

Startup Campus Stuttgart

Dr. Felix Buchmann: Vortragsreihe Teil 4 - "Datenschutz"

Weitere Informationen

Donnerstag, 16. September 2015, 13:30, Stuttgart

Südwesttextil

Dr. Felix Buchmann und Dr. Norbert Kuhn: "E-Commerce - Fernabsatzrecht und Datenschutz"

Weitere Informationen

 

2014

14. Oktober 2014, 18:00 Uhr, Reutlingen

Anwaltverein Reutlingen

Dr. Felix Buchmann – "Neue Verbraucherrichtlinie"

20. Oktober 2014, 18:00 Uhr, Stuttgart

Deutscher Richterbund / Verein der Richter und Staatsanwälte in Baden-Württemberg e.V.

Podiumsdiskussion „Der Bürger – schutzlos im Netz?“

Weitere Informationen

17. November 2014, 17:00 Uhr, München

The Search Conference - Onpage Optimierung & YouTube & Recht im SEO Dr. Felix Buchmann - „Erlaubte Werbung mit Leistungen anderer? – Möglichkeiten und Grenzen bei der Suchmaschinenoptimierung“

Weitere Informationen

18. November 2014, 09:45 Uhr, München

Online Communication Conference - E-Mail Marketing & Smart Data Dr. Felix Buchmann - „Zulässiges E-Mail Marketing trotz Wettbewerbs- und Datenschutzrecht“

Weitere Informationen

4. Dezember 2014, 14:00 Uhr, Stuttgart

Rechtsanwaltskammer Stuttgart

Dr. Felix Buchmann – „Das neue Fernabsatzrecht 2014 unter Berücksichtigung der bisherigen Rechtsprechung und erste Tendenzen in der Rechtsprechung zum neuen Recht“

Weitere Informationen

  • Deutscher Anwaltsverein
  • Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAVIT)
  • Alumnus der Konrad-Adenauer-Stiftung und bei der e-fellows.net (Studienstipendien)
  • Arbeitskreis Wirtschaft und Recht im Stifterverband für die deutsche Wissenschaft (Promotionsstipendium)
  • Center of International Energy Studies e.V.
  • Fördermittel Café e.V.
  • BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.
  • Phi Delta Phi Tübingen e.V.
  • Genf Gesellschaft e.V.
  • EUFK e.V.
  • Startup Stuttgart e.V.
  • Bayreuther Arbeitskreis für Informationstechnologie - Neue Medien-Rechte e.V.